Spiraldynamik ®

ist ein anatomisch-funktionelles Konzept zur Anleitung von natürlichen Bewegungsabläufen. Gemeinsam analysieren wir Ihr Gang- und Bewegungsverhalten und entwickeln ein Übungsprogramm, welches Sie im täglichen Leben anwenden können. Aus den veränderbaren Bewegungsabläufe können nachhaltige Erfolge zur Verbesserung und Beseitigung der bestehenden Problematik erzielt werden.

Anwendbar ist dieses physio-pädagogische Konzept z.B. bei Problemen ... 

am Fuß (z.B. Hallux Valgus / Rigidus, Fersensporn, Reizungen der Plantar- und Achillessehne),              am Knie  (z.B. X-Bein, O-Bein, Arthose, Meniskus-Symptomatik, Patella-Luxation),                                im Bereich der Hüfte (z.B. Coxarthrose, Reizung von Sehnen-Bändern-Muskeln),                                  der gesamten Wirbelsäule und der Kreuzbeingelenke  (z.B. WS-Symdrom, Wirbelgleiten, Bandscheibenvorfall, Gelenksarthrose, ISG-Blockade),                                                                        im Schulter-Armbereich (z.B. Frozen Shoulder, Impingement-Syndrom, Tennis/Golfer-Arm) und bei Funktionseinschränkungen im Nacken und Kieferbereich (z.B.Tinnitus, Kopfschmerzen).

Sie werden Ihr eigener und verantwortungsvoller Bewegungsmeister.

Als Prävention ist dieses Konzept ebenfalls sehr geeignet, um der Entstehung einer Fehlbeanspruchung vorzubeugen.